Dienstleistungen

Güterverkehr mit dem Autotransport Inhalt von 5 bis 120 m3:

  • internationaler zwischen den GUS Ländern und Europa;
  • internationaler zwischen der Belarussischen Republik und der GUS;
  • Überlandverkehr innerhalb Belarus;
  • Sammelgut

Transportierung der Sattelanhänger mit den Zugfahrzeugen aus den Baltischen Häfen nach den GUS Ländern.

Versicherung der Verkehrsunternehmerverantwortlichkeit und Speditionsversicherung.

Über unsere Firma

Unsere Gesellschaft übt Verkehrs- und Speditionstätigkeit seit 1996 aus. Mit аnderen Tätigkeiten beschäftigen wir uns nicht. 95% von den Aktien der Firma gehören dem Gründer und ständigen Direktor I.A.Petschinsky.

Während der 17 Jahre unserer Arbeit wurden von uns ein Komplexnetzprogramm „Expeditor“ („Spediteur“) und das Programm „Doroga“ („Der Weg“), mit deren Hilfe die Technologie des Betriebsablaufes automatisiert wurde, ausgearbeitet und eingeführt. Die Datenbank ьber mehr als 4000 Verkehrsmarktteilnehmer wurde geschafft und viel Information über unsere Partner akkumuliert.

Grundarbeitsprinzipe:

  • «Übernommene Verpflichtungen sollen erfьllt werden»
  • «Frachtbefцrderungssicherheit».

Unsere Autoritдt grьndet sich auf den schnellen Abrechnungen mit den Partnern, wenn nцtig, auf der Bevorschussung ihrer Arbeit. Das erlaubte uns, Vertragsbeziehungen mit mehr als 200 Spediteuren aufzunehmen. Die Gesamtanzahl ihres Verkehrsmittels ьberschritt 1500 Fahrzeuge. Wir haben eine Reihe von langfristigen Vertrдgen mit den Bestellern der Befцrderungsleistungen. Zum Beispiel, wurde von uns fьr GmbH „Harvest“ , DFDS „Transport“ mehr als 1000 Befцrderungen durchgefьhrt. Wir waren die ersten von den belarussischen Spediteuren, die am multimodalen Verkehr - Transportierung der Sattelanhдnger mit den Zugfahrzeugen aus den Baltischen Häfen nach den GUS Ländern - teilgenommen haben.

Einige unserer Partner:

ОАО «Mogiliowoblautotrans»

RUP «Mazvneschtrans»

GmbH «Strojtechmasch»

GmbH «Ferox»

GmbH «Kuboktrans»

TSCHTUP «Horizontlogistik»

Sozialpartnerschaft

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein…

Unser Direktor ist der Initiator, der Grundsponsor und der Leiter der Restaurierungen des Lubtscha Schlosses, das zu belarussischen Baudenkmalen vom 16.Jahrhundert gehört. Es ist noch älter als das weltweit berühmte Mir Schloß, das 50 km weit ist, die Restauration von dem mit der Teilnahme von UNESCO durchgeführt wird.

GmbH «ТАТАТ» stellt seit 2003 das Büro für die Tätigkeit der Stiftung „Lubtscha Schloß“ zur Verfügung. Das Hauptziel der begründeten Stiftung – Restaurierung der historischen und kulturellen Wertes der Belarussischen Republik – des Lubtscha Schlosses.

An der Stiftungstätigkeit nehmen die Volontäre aus der ganzen Republik teil. Führende Spezialisten und Wissenschaftler in dem Gebiet von Restauration arbeiten die Projektdokumentation total wohltätig aus. Die Tätigkeit der Stiftung wird von dem Kulturministerium der Belarussischen Republik unterstützt.

Sehen Sie lubcza.by

Photos zeigen

Kontaktinformation

Kontaktart

Kontakte

Tel./Fax (Europa): +375 (17) 216-99-77, 207-69-07
Tel./Fax (Europa): +375 (17) 216-99-78
Tel./Fax (RB): +375 (17) 228-52-77, 207-69-08
Tel./Fax (GUS): +375 (17) 209-68-73
Fax: +375 (17) 207-65-46
E-mail: info (at) tatat.by

Adresse: Minsk, RB
Olschewsky Str., 24, G.425

AUF DER KARTE SUCHEN